Home > Allgemein, DSDS News > Anna-Maria Zimmermann außer Lebensgefahr
27 Okt

Anna-Maria Zimmermann außer Lebensgefahr

Mit ihren süßen 17 Jahre schaffte Anna-Maria Zimmermann bei DSDS nicht in das Finale, doch schon 2006 galt sie als Sonnenschein. Zwar wurde sie lediglich sechste in der Castingshow, jedoch hat sie nie aufgehört mit der Musik.

Am Sonntag stürzte die 21-Jährige mit einem Hubschrauber und drei weiteren Personen im Kreis Paderborn ab. Sie war mit ihrem Manager und einem Assistenten einer Künstleragentur sowie dem Piloten auf dem Weg zur einer Veranstaltung. Bisher jedoch gibt es nur Spekulationen und offene Möglichkeiten über die Ursache des Absturzes.

Klar jedoch ist, dass die Sängerin schwer verletzt wurde und nach Angaben von Zeitungsberichten von Sonntag auf Montag mehrmals operiert wurde und nun im künstlichen Koma liegt. Die Ärzte bestätigen aktuell, dass die Sängerin inzwischen außer Lebensgefahr ist und sie, sofern keine Komplikationen auftreten werden, vollständig gesund wird, was allerdings noch eine ganze Weile dauern wird.

Nun hat die Staatsanwaltschaft Bielefeld die Ermittlungen gegen den 50-Jährigen Piloten aufgenommen, um zu überprüfen ob eine fahrlässige Körperverletzung vorliegt. Auch das Wrack des Hubschraubers wurde inzwischen beschlagnahmt, um die Absturzursache zu ermitteln, das jedoch wird noch mehrere Wochen dauern. Bekannt ist allerdings, dass bereits mehrere der Hubschraubertypen, in der auch Anna-Maria Zimmermann saß, in den letzten Jahren abgestürzt sind.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks

Current day month ye@r *

What is 6 + 6 ?
Please leave these two fields as-is:
Wichtig ! Bitte lösen sie die kleine Matheaufgabe damit wir wissen, das sie wirklich auch ein Mensch sind .