Home > Allgemein, Events > Der Druck steigt – Ob Lena durchhält?
11 Mai

Der Druck steigt – Ob Lena durchhält?

Sie ist 19 Jahre alt und Deutschland setzt große Stücke auf sie: Lena Meyer-Landrut. Sie wird Deutschland am 14. Mai 2011 beim Eurovision Songcontest vertreten. Der Druck, der dieser Tage allerdings auf der jungen Frau lastet, ist somit immens und kann sie ihren Titel eigentlich beim Contest verteidigen? Auf der ersten Pressekonferenz machte sie hingegen eine gewohnt, gute Figur, lachte viel und war wie immer ein wenig frech. Für die Fotografen hingegen brachte sie Apfelkuchen mit und machte sich somit gleich ein paar Freunde.

Auch was die ganzen Fototermine, Proben und natürlich Interviews angeht, die zur Zeit stattfinden, meistert sie ohne Probleme. Auf alle wirkt sie sehr entspannt, während Kritiker und manche Journalisten vermuten, der große Druck wird sich wohl erst nach dem Contest entladen. Auch wenn in den vergangenen Monaten nicht gerade positiv über sie in den Medien geschrieben wurde. Ob sie überhaupt die Richtige für Deutschland ist, ob sie noch einmal auftreten soll, hieß es.

Wichtig dabei ist, dass Lena sich sehr verändert hat seit dem letzten Contest. Während Lena beim ersten Mal noch ungeschminkt war und eher kindlich, wirkt sie jetzt sehr erwachsen und top gestylt. – Eben so, wie man es von ihr erwartet. Doch bei all dem Stress vergisst sie den Spaß an der Sache nicht und bekommt dadurch auch ihren Elan, der bei allem im Vordergrund steht.

Die Konkurrenz ist groß. Neben der britischen Boyband “Blue” bekommt sie auch Eric Saade als Gegner, der für Schweden im Contest antritt. Allerdings erfährt Lena auch von dieser Seite nur Gutes: “Sie ist eine tolle Frau. Sie ist richtig cool!”, gesteht der Schwede.

Bleibt nur abzuwarten, ob Lena es auch ein zweites Mal schaffen kann, für Deutschland den Titel zu holen.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks

Current day month ye@r *

What is 11 + 7 ?
Please leave these two fields as-is:
Wichtig ! Bitte lösen sie die kleine Matheaufgabe damit wir wissen, das sie wirklich auch ein Mensch sind .