Home > Events > Die MTV Music Awards in Madrid
09 Nov

Die MTV Music Awards in Madrid

Die sich jährlich wiederholende Party auf MTV bei der Verleihung der MTV Music Awards war auch am vergangenen Sonntagabend wieder ein echter Kracher. Besonders abgeräumt hat dabei natürlich Lady Gaga, die ganze drei Auszeichnungen erhielt. Mit dabei war jeweils ein Preis in den Kategorien Best Female, Best Pop und Best Song. Letzteren Preis erhielt sie für ihre Single “Bad Romance”.

Persönlich abgeholt hat Lady Gaga ihre Preise allerdings nicht, durfte sich allerdings per Internet live bei allen bedanken. Sie selbst befindet sich im Augenblick in Budapest und wurde live nach Madrid geschaltet.

Justin Bieber, der inzwischen überall als Teenie-Schwarm bekannt ist, konnte an diesem Abend auch nicht durch seine Anwesenheit glänzen, aber er empfing den Preis live per Internet. Er bekam die Auszeichnung für den Best Male und den Best Push-Act. Auch bekam Eminem in diesem Jahr wieder einen Preis und konnte sich mit seinen Fähigkeiten gegen Konkurrenten wie Kanye West durchsetzen.

Eine doch schon betagtere Gruppe, die bislang keinen MTV Music Award erhalten hatte, war die Gruppe Bon Jovi. Auch sie durften sich dieses Jahr einen Global Icon Award mit nach Hause nehmen und übernahmen beim Abschluss der Show sogar eine Performance, wo sie ihre Live-Highlights spielten. Bon Jovi konnte in letzter Zeit ordentlich von sich reden machen, da seit kurzem ihr neues Album “Greatest Hits” auf dem Markt ist und schon einen Abend vor der Verleihung ein Live-Auftritt, gemeinsam mit Rihanna stattfand.

Was die europäischen Sänger und Musikgruppen angeht, durfte sich Tokio Hotel freuen. In Folge nahmen sie nun schon den vierten Award von MTV mit nach Hause und bekamen den Preis in der Kategorie Best World Stage Performance. Grund war der damalige Auftritt, welchen sie in der Sendung “MTV World Stage” absolviert hatten und damit ordentlich punkten konnten.

Auch erwähnenswert sind an dieser Stelle die Auftritte von Rihanna und Miley Cyrus. Rihanna sang ihren Hit “Only Girl (in the World)”, der erst vor kurzem released wurde. Ihr neues Album erscheint übrigens am 12. November. Miley Cyrus sang “Who owns my heart” aus ihrem aktuellen Album namens “Can’t be tamed” und nahm sich einiges an Applaus mit.

In diesem Jahr waren die MTV Music Awards wieder ein voller Erfolg und glänzen konnte jeder Star, der an diesem Abend einen Preis mitnehmen durfte. Sei es durch seine besonderen Performances oder ihre Leidenschaft zur Musik.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks

Current day month ye@r *

What is 13 + 6 ?
Please leave these two fields as-is:
Wichtig ! Bitte lösen sie die kleine Matheaufgabe damit wir wissen, das sie wirklich auch ein Mensch sind .