Home > Allgemein > Helge Schneider sagt mehrere Termine seiner Tour ab
06 Jun

Helge Schneider sagt mehrere Termine seiner Tour ab

Dass man bei Helge Schneider nie so genau wissen kann, was als nächstes kommt, dürfte schon spätestens bei der damaligen “Es rappelt im Karton” Tour, als er ohne weiteres einfach die Bühne verließ und seine Fans im Ungewissen zurückließ. Dass er jetzt einige seiner Termine abgesagt hat, liegt allerdings nicht unbedingt daran, dass er keinen “Bock” mehr auf seine Show hat.

Bei einem Konzert in Salzburg soll er einen Kreislauf-Kollaps erlitten haben, nachdem die Show selbstverständlich abgebrochen werden musste.

Der Auftritt fand am vergangenen Sonntag, dem 29.05.11 statt. Das Management von Helge Schneider gibt dazu allerdings bis heute keinen Kommentar ab. Zitiert wurde nur ein Schneider-Sprecher, der da sagte, dass Helges Kreislauf nicht mehr mitgemacht hat. Es ginge ihm aber inzwischen wieder besser.

Auf der Homepage des Blödelbarden wurden die Konzerte für den 30. Mai abgesagt und stattdessen auf den 9. Juni verlegt. Auch zur Generalprobe seines Auftritts am 2. Juni erschien er nicht, wobei er doch mit Alt-Rocker Udo Lindenberg zusammen auftreten wollte. Anberaumt war ein Auftritt bei MTV Unplugged. Helge Schneider und Udo Lindenberg sind zwei alte Freunde. Wenn er da schon einen Termin sausen lässt, muss dies triftige Gründe haben.

Laut seinem Tournee-Plan geht es jedoch am 5. Juni in Leipzig weiter. Die Frage ist nur, ob er bis dahin wieder auf den Beinen und fit ist.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks

Current day month ye@r *

What is 13 + 9 ?
Please leave these two fields as-is:
Wichtig ! Bitte lösen sie die kleine Matheaufgabe damit wir wissen, das sie wirklich auch ein Mensch sind .