Home > Allgemein > Ich+Ich gehen getrennte Wege
01 Sep

Ich+Ich gehen getrennte Wege

Das Erfolgsduo Adel Tawil und Annette Humpe gehen nun vorerst getrennte Wege.
Nachdem erst vor kurzem Trennungsberichte der Bands Reamonn und den Rolling Stones bekannt wurden, trifft es nun auch Ich+Ich.

Sieben Jahre Bandgeschichte liegt hinter den beiden, ergänzt haben sie sich in all den Jahren perfekt. Während Annette Humpe, mittlerweile 59 Jahre alt, für die Songtexte verantwortlich war, hauchte Adel Tawil (32) diesen mit seiner souligen und sanften Stimme Leben ein.
Nun möchten sich beide in ihrer Branche umorientieren, bleiben der Musik jedoch zur Freude ihrer Fans weiterhin treu. Annette Humpe widmet sich nun dem Songwriting für Filmmusikstücke, Adel Tawil hingegen plant einige Solo-Acts, so dass er der Bühne definitiv nicht fern bleibt.
Es gebe keine privaten Probleme, die die Band trennen. Ausschließlich eine Schaffenspause, die sich explizit auf Ich+Ich bezieht, sei der Grund für die vorübergehende Trennung.
Der Weg für einen Neustart, der mit etwa Abstand wieder erfolgen könnte, hat gute Aussichten. Denn kaum eine deutsche Band hat es geschafft, über drei Millionen Platten zu verkaufen und dabei vollkommen skandalfrei zu bleiben.
Nach der aktuell laufenden Tournee sei dann vorerst Schluss. So bekommen die einzelnen Konzertbesuche noch einmal ein ganz besonderes Gänsehautfeeling.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks

Current day month ye@r *

What is 10 + 8 ?
Please leave these two fields as-is:
Wichtig ! Bitte lösen sie die kleine Matheaufgabe damit wir wissen, das sie wirklich auch ein Mensch sind .