Home > Allgemein > Rihanna will kein Vorbild sein
08 Okt

Rihanna will kein Vorbild sein

Viele sehen sie als absolutes Idol an, welches nicht nur mit einer tollen Stimme, sondern auch gleichzeitig mit einem hervorragenden Aussehen gesegnet ist. Doch Rihanna selbst sieht das anders. Die 23-jährige möchte eigentlich kein Vorbild sein und fühlt sich deshalb sehr häufig unter Druck gesetzt.

Sie weiß nicht, wie sie den Ansprüchen anderer gerecht werden soll und entscheidet sich somit gegen eine Vorbildfunktion. Das verriet sie neulich in einem Interview, welches sie mit der US-Zeitschrift “Vogue” hatte.

Eigentlich möchte sie doch nur Musik machen. Doch gerade das wird ihr scheinbar zum Verhängnis. Denn die meisten Fans erwarten genau das, was sie in ihren Liedern besingt, auch von ihr im wahren Leben. Als wäre es ihre Aufgabe, genau den Texten nachzugehen, die Sie in ihren Liedern beschreibt. Dabei ist es so einfach: Musik machen – Das ist ihr Ziel und genau das möchte sie ihren Fans auch vermitteln. Einfach nur das zu machen, wonach ihnen ist, statt sich Vorbilder zu suchen.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks

Current day month ye@r *

What is 15 + 11 ?
Please leave these two fields as-is:
Wichtig ! Bitte lösen sie die kleine Matheaufgabe damit wir wissen, das sie wirklich auch ein Mensch sind .