Home > Allgemein > Schwächeanfall bei Rihanna?
03 Nov

Schwächeanfall bei Rihanna?

Am vergangenen Montag wurde Rihanna in ein Krankenhaus eingeliefert. Nun machen sich zahllose Fans ziemliche Sorgen darum, dass die gute “RiRi” sich einfach übernommen hat.

Fakt ist, dass die Ärzte eine starke Erschöpfung feststellen konnten und die Sängerin eine fiese Grippe in den Knochen sitzen hat. Abschließend musste sogar das Konzert im schwedischen Malmö abgesagt werden und die Sängerin entschuldigte sich umgehend über Twitter bei ihren Fans. Sie zeigte dort sogar ihren Arm, an den eine Infusion angeschlossen ist.

Sie schrieb, dass sie sich bei allen entschuldigt, die die Show haben sehen wollen. Sie war selbst schon sehr aufgeregt und es wäre bestimmt ein guter Abend geworden. Und natürlich wäre es auch sicherlich besser gewesen, als krank zu sein. Sie sei sehr enttäuscht von sich selbst, dass sie die Show hatte absagen müssen.

In letzter Zeit übernimmt sich die Sängerin vielleicht auch ein wenig zu sehr. Denn mit ihrer Musikkarriere kann es im Augenblick gar nicht besser laufen, als zur Zeit. Im Sommer hatte sie erst ihre “Loud”-Tour begonnen und das neue Video “We found love” aufgenommen, welches derzeit auf Platz 2 der Billboard-Charts zu finden ist. Ende November kommt ihr sechstes Album auf den Markt, welches den Namen “Talk That Talk” heißen soll.

Kann man nur hoffen, dass sie zu diesem Zeitpunkt wieder auf den Beinen ist.

KategorienAllgemein
Tags:
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks

Current day month ye@r *

What is 10 + 2 ?
Please leave these two fields as-is:
Wichtig ! Bitte lösen sie die kleine Matheaufgabe damit wir wissen, das sie wirklich auch ein Mensch sind .