Home > Allgemein, Chartbreaker, Popstars > Some & Any – die neuen Popstars
17 Dez

Some & Any – die neuen Popstars

Am letzten Donnerstag war es wieder einmal soweit, die neuen Popstars wurden gekrönt. In diesem Jahr gewannen Leo aus der Schweiz und Vanessa aus Berlin.
Wegen dem gewählten Bandnamen „Some & Any“ gab es unter den Fans große Unstimmigkeiten.

Heftige Buhrufe folgten aus dem Publikum, als der Name verkündet wurde. Das war nicht das erste Mal, dass diese Popstarsstaffel die Fans verärgerte. Bereits im Halbfinale, als keine Entscheidung gefällt wurde sondern weiter angerufen werden sollte, musste sich das Fernsehformat Buhrufen stellen.
Trotz dessen wird das neue Album „First Shot“ am 18. Dezember in den Plattenläden stehen. Wie auch bei den anderen Popstarssiegern der vorherigen Staffeln kann man sicher sein, dass auch Some & Any mit ihrer Singleauskopplung „Last Man Standing“ auf Platz 1 landen. Was danach kommt, ist jedoch ein großes Rätselraten. Denn bisher konnten sich im Laufe der letzten Jahre nur zwei der Popstarssieger in der Musikwelt etablieren.
Die Favoriten an diesem Abend, Nik und Elif gingen überraschenderweise leer aus. Noch im Halbfinale hatten sie die Nase weit vorn. Doch am Ende überzeugten Vanessa und Leo. Ob verdient oder nicht, darüber lässt sich streiten.
Eines ist jedoch sicher: Auch im nächsten Jahr wird es Popstars geben.
Dass Casting Shows überhaupt Talente hervorbringen, ist zumindest etwas tröstlich an Leona Lewis erkennbar, die bis heute Welterfolge feiert.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks

Current day month ye@r *

What is 14 + 3 ?
Please leave these two fields as-is:
Wichtig ! Bitte lösen sie die kleine Matheaufgabe damit wir wissen, das sie wirklich auch ein Mensch sind .